UmbauStadt · Urbane Konzepte · Stadtplanung · Architektur

Bischofsgrün

Machbarkeitsstudie Areal Kaiserwiesen und Kaiserbräu

Durchführung einer städtebaulichen Machbarkeitsstudie zur Errichtung einer Kindertagestätte und einer Feuerwehr

2020

Das brachliegende Gelände der Kaiserwiesen nahe des Ortskerns von Bischofsgrün stellt ein bedeutendes Potential für die Errichtung einer Kindertagesstätte und eines Feuerwehrgebäudes dar. Die Gemeinde Bischofsgrün beabsichtigt das Gelände mit dem, aus dem vorangegangenen Realisierungswettbewerb mit Ideenteil hervorgegangenen, Gebäude einer Kindertagesstätte zu bebauen. Im Rahmen der Konzeptstudie erarbeitete UmbauStadt in Zusammenarbeit mit dem Wettbewerbspreisträger KO/OK Architekten mehrere Varianten zur städtebaulichen Positionierung der beiden neu zu errichtenden Baukörper. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Frage nach einer funktional und kostengünstigen Erschließung der Funktionen sowie nach der Unterbringung eines BHKW auf dem Gelände. Zentraler Bestandteil der Überlegungen ist zudem der zur Disposition stehende Erhalt des sich auf dem Gelände befindlichen ehemaligen Brauereigebäudes Kaiserbräu. Im Ergebnis sollen eine oder mehrere Vorzugsvarianten entwurflich vertieft und Handlungsempfehlungen für die Gemeinde aufgezeigt werden.